Systemisches NLP und NLP mit Figuren zum Aufstellen

Der Grundgedanke beim NLP ist die Betrachtung der einzelnen Person sowie der vorliegenden individuellen
Probleme. Eine Umprogrammierung der Denkweisen wird immer durch verschiedene Kommunikations-
methoden erzielt. Die systemische Herangehensweise sieht nicht nur das Individuum, sondern betrachtet
den Menschen, die Probleme und seine Denkweisen immer in einem Kontext und als Teil eines Systems.
Häufig verwenden NLP-Trainer dabei Figuren, um diese komplexe Systeme dazustellen und deutlich zu
machen, woher die Konflikte kommen und in welchem Verhältnis sie zu anderen Einflussfaktoren in der
Umwelt des Betroffenen stehen.