Standort Köln-Südstadt

Köln ist bekannt für seinen Dom und die 5. Jahreszeit, den Kölner Karneval. Doch auch Kunst und Kultur kommen in der Stadt am Rhein nicht zu kurz. Hier treffen unterschiedlichste Menschen und ihre Kulturen aufeinander und die Stadt hat ein ganz besonderes Lebensgefühl.

Unsere Räume im Institut Francais befinden sich am Rande der Kölner Südstadt gelegen, jeweils einen kurzen Spaziergang vom Quatier Latin und dem Chlodwigplatz entfernt, wo das quirlige Kölner Stadtleben tobt und die Auswahl an Cafés, Restaurants und Geschäften schier endlos ist. Auch der beliebte Kölner Volksgarten ist nur einen Katzensprung entfernt und lädt zum Durchatmen in den Pausen oder nach einem erfüllten Ausbildungstag ein. Die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto ist ebenfalls gut.

Anreise mit Bus und Bahn:

Die Bahnlinien 12 und 15 halten an der nahegelegenen Haltestelle Ulrepforte, die Bahnlinie 16 hält außerdem an der Haltestelle Eifelstraße. Beide Haltestellen sind zu Fuß in nur 3 Minuten erreichbar. Ca. 10 Minuten zu Fuß benötigen Sie von der Haltestelle Severinstraße, an der die Bahnlinien 3, 4 und 17 sowie die Busse 106 und 132 halten.

Vom Kölner Hauptbahnhof erreichen Sie unsere Akademie mit der Bahn in 15 Minuten. Aus Köln Nippes brauchen Sie 20 Minuten bis zu uns, von Ehrenfeld 23 Minuten und von Deutz aus 19 Minuten bis zu unseren Räumen im Kölner Süden.

Anreise mit dem Zug:

Dank der Regionalbahn brauchen Sie beispielsweise vom Düsseldorfer Hauptbahnhof nur 50 Minuten, von Bonn nur 40 Minuten und Wuppertal 55 Minuten bis zu unserer Akademie in der Kölner Südstadt.

Anreise mit dem Auto:

Über die A4 (Ausfahrt Klettenberg) und die Luxemburger Straße stadteinwärts oder die A559 (Kreuz Köln Gremberg) erreichen Sie den Kölner Süden und damit unsere Akademie gut mit dem Auto.

Anreise mit dem Flugzeug:

Vom Flughafen bis zu unserer Akademie sind es mit dem Taxi ca. 20 Minuten. Da wir im Gebiet von Share Now liegen, kann man uns auch gut mit einem Carsharing-Auto erreichen. Kostenfreie Parkplätze hierfür befinden sich in den umliegenden Straßen.

Wichtiges im Überblick

  • Adresse

    Sachsenring 77, 50677 Köln

  • Anfahrt vom Bahnhof

    Ca. 15 Minuten mit der Straßenbahn

  • Parkempfehlung

    In umliegenden Straßen mit Parkschein / Ampido Parkplätze auf dem Parkplatz Kleingedankstraße Ecke Lothringer Str. 51-55 (ca. 4 Minuten Fußweg) / Parkhaus Elsaßstraße 49 (ca. 10 Minuten Fußweg) oder Parkhaus Pantaleonswall 27 (ca. 5 Minuten Fußweg)

  • Themen am Standort

    Coaching Ausbildung – NLP – Aufstellungen

Parkmöglichkeiten in der Kölner Südstadt

In den umliegenden Straßen ist das Parken mit Parkschein möglich.

Direkt neben dem „Theater der Keller“ (4 Minuten Fußweg zu uns) gibt es einen großen Parkplatz, auf dem sechs Ampido Parkplätze vermietet werden. Die Einfahrt zum Parkplatz liegt an der Ecke Kleingedankstraße / Lothringer Str. 51-55. Parkplatzbuchung und Bezahlung erfolgt über die Ampido App oder online über www.ampido.com (pro Stunde: 1,86 €, maximal: 13,75 €)

Außerdem gibt es ein öffentliches Parkhaus in der Elsaßstraße 49 (ca. 10 Minuten Fußweg) und ein öffentliches Parkhaus im Pantaleonswall 27 (ca. 5 Minuten Fußweg).

Restaurants in der Nähe:

Pizzeria Caminetto (Eifelstraße 36)

Eine in Köln sehr beliebte Pizzeria. Hier gibt es leckere italienische Küche und köstliche Pizza bei humorvoller Bedienung und in nettem Ambiente.

Bom Dia (Vorgebirgsstraße 1c)

Ein kleines Stück Portugal mitten in Köln. Leckerer Kaffee und verschiedene portugiesische Köstlichkeiten gibt es hier.

Sweet Sushi (Karolingerring 23)

Hier bekommt man sehr leckeres und hochwertiges Sushi zu fairen Preisen und bei freundlicher Bedienung.

Früh em Veedel (Chlodwigplatz 28)

Authentisches Kölner Brauhaus mit gut bürgerlicher Küche und typisch kölscher Brauhausatmosphäre.

Sonstiges

Verschiedene Supermärkte und Bäckereien sowie zahlreiche weitere Restaurants am Barbarossaplatz und Chlodwigplatz sind fußläufig erreichbar.