Resilienz – Krisen erfolgreich meistern

Resilienz entwickeln – persönlich, im Team und als Organisation

DANKE für über 100 5✮ Bewertungen!

Unsere Welt verändert sich rasend schnell, Wandel und Unsicherheit sind unsere ständigen Begleiter geworden. 

Sie wissen nicht mehr, wo Ihnen der Kopf steht und wie Sie alle Anforderungen, die Sie selbst und andere an Sie stellen, meistern sollen? Ihnen fällt es schwer, Ihr Team mitzunehmen, weil auch Ihnen die klare Richtung fehlt? Vor lauter Problemen und Zukunftsängsten stagnieren positive Entwicklungen in Ihrer Organisation?

Wie zeigen Ihnen, wie Sie sich selbst, Ihr Team und Ihre gesamte Organisation schwierigsten Situationen flexibel anpassen, belastbar reagieren und gestärkt aus Krisen hervorgehen können.

Der Begriff Resilienz (oft auch als psychische Superpower oder Immunsystem unserer Seele bezeichnet) ist aktuell in aller Munde – durch die zunehmende Komplexität unserer (Arbeits-)Welt und die kollektive Krise, die wir momentan zu bewältigen haben, mehr denn je. Wie können wir gestärkt auch aus unerwarteten und vermeintlich negativen Situationen hervorgehen? Welche Möglichkeiten können Sie als Führungskraft nutzen, um die Resilienz Ihres Teams zu stärken? Wie steht es um die Resilienz der gesamten Organisation und welche Möglichkeiten haben Sie, hier Einfluss zu nehmen?

In unseren Coachings, Trainings und Workshops zum Thema Resilienz, setzen Sie sich intensiv mit Ihrer psychischen Belastbarkeit und Widerstandskraft auseinander. Sie lernen und üben, Stressoren rechtzeitig zu erkennen, typische Verhaltensmuster zu durchbrechen und Ihre Achtsamkeit zu steigern.

Unser Vorgehen ist dabei immer lösungs- und ressourcenorientiert. Wir richten uns nach den aktuellen Resilienzforschungen und Erkenntnissen aus der positiven Psychologie und liefern Ihnen konkrete praktische Ansatzpunkte, zur Stärkung Ihrer psychischen Widerstandskraft.

Die Trainer haben alle Business-Erfahrung, auch international. Alle haben Führungserfahrung und können diese Kompetenz auch an uns weitergeben.
Das war für meinen Kontext eine große Bereicherung.

Ina Gamp, Düsseldorf, Unternehmensberaterin, IT-Branche