Systemisches Coaching Familienstellen

Nadine Nierentz

Nadine Nierentz wurde 1975 in Saarbrücken geboren. Nach ihrem Abitur studierte Sie Psychologie an der Universität des Saarlandes mit den Schwerpunkten Organisationspsychologie und Klinische Psychologie. Bereits am Ende des Studiums begann Nadine Nierentz mit der Ausbildung zur systemischen Beraterin und Familientherapeutin. Die systemische Arbeitsweise und die Haltung die daraus resultierte, bestimmten fortan ihr Handeln.

Nach dem Studium und einer Einarbeitungsphase in der Personalauswahl der deutschen Flugsicherung war der Weg in die Personalauswahl der deutschen Lufthansa vorgezeichnet und die Verträge unterschrieben. Durch den 11.September 2001 wurde dieser Plan aber jäh unterbrochen und Nierentz entschloss sich kurzerhand 3 Monate als Freiberuflerin in einem Restrukturierungsprojekt einer großen deutschen Personalberatung mitzuarbeiten. Aus dieser ersten praktischen Erfahrung wurde eine bis heute andauernde fast 16-jährige Selbständigkeit mit vielfältigen Aufgabenschwerpunkten.

Neben einer Tätigkeit als Familientherapeutin und systemischen Coach in eigener Praxis begleitete Nadine Nierentz langjährig Menschen in beruflichen Veränderungsprozessen. Ihre Aufgabe war es sowohl in Gruppen als auch im Einzelsetting Menschen in Ihrer Neuorientierung zu unterstützen und gemeinsam neue Perspektiven zu entwickeln. Diese Projekte führte Nierentz bundesweit über alle Branchen hinweg durch. Im Verlauf spezialisierte sich Nadine Nierentz auf die Professionalisierung und Qualifizierung von Beratern im Organisationsumfeld und entwickelte unter anderem für die Deutsche Telekom eine Beraterqualifizierung, die mit ca. 300 Mitarbeitern umgesetzt wurde.

Neben mehreren eigenen Qualifizierungen u.a. zur Supervisorin und zum hypnosystemischen Coach bei Dr. Gunther Schmidt, erweiterte sich auch der Aufgabenbereich von Nadine Nierentz. Sie führte zahlreiche Teamentwicklungen durch und begleitete Change-Prozesse auf verschiedenen Ebenen. Die Arbeit mit den Teams und den Führungskräften stellt bis heute eine der Schwerpunkte ihrer Arbeit dar.

Heute lebt Nadine Nierentz mit ihrer Familie nach einigen Zwischenstation in Baden Württemberg und Rheinland Pfalz wieder im Saarland. Sie leitet ein systemisches Weiterbildungsinstitut und bietet weiterhin bundesweit ihre Leistungen an. Aktuell forscht und promoviert sie zum Thema Karriereberatung an der Universität des Saarlandes. Es ist ihr Ziel die Prinzipen des systemischen Arbeitens noch mehr in Unternehmen und deren Denken und Handeln zu etablieren.

  • Diplom-Psychologin
  • Systemische Beraterin und Familientherapeutin (SGST – Saarländische Gesellschaft für systemische Therapie)
  • Supervisorin (Gestaltinstitut Frankfurt)
  • Hypnosystemischer Coach (DBVC)
  • Notfallpsychologin (NP AG)
  • Forschung an der Universität des Saarlandes, FB Organisationspsychologie
  • Systemische Organisationsaufstellung (Dr. Gunthard Weber, Claude Rosselet)